Energieconsulting

Die EnEV, zukünftig im GEG 2018 enthalten, ist ein wichtiger Baustein der Energie- und Klimaschutzpolitik der Bundesregierung. Für Neubauvorhaben ist ein entsprechender Nachweis Bestandteil eines jeden Bauantrages.

Auch für die Sanierung von Bestandsimmobilien stellt dieser mittlerweile die Grundlage dar. Die EnEV stellt in erster Linie Anforderungen an den Primärenergiebedarf. Hierbei wird der bauliche Wärmeschutz der Gebäudehülle ebenso berücksichtigt wie die Energieeffizienz der eingesetzten Anlagentechnik für Heizungs-, Lüftungs-, Kältetechnik und Beleuchtung.

Unsere Spezialisten im Energiesektor zeigen Energieeinsparpotentiale auf und stimmen die eingesetzten Bauteile aufeinander ab. Mit modernsten datenbankgestützten Programmen können unterschiedliche Energiezustände simuliert und mit einander verglichen werden. Dabei wird stets der Blick auf die Wirtschaftlichkeit und Amortisation gerichtet. Resultierend hieraus erfolgt eine Investitionslenkung in Richtung qualitativ hochwertiger Maßnahmen, die langfristig zu einer höheren Energie- und Kosteneinsparung führen.